Gustav Falke


Am Himmelstor
Das Birkenbäumchen
Das Wunder
Das mitleidige Mädchen
Da stehn sie nun an der Strasse
De lütt Boom
Der erwachende Tag
Der Schritt der Stunde
Der rechte Ort
De Stormflot
Die feinen Ohren
Die Gedenktafel
Die Sorglichen
Die Kinder schlummern
Die Morgenpredigt
Die Schnitterin
Du hast in meinem Herzen
Ein Tageslauf
Der törichte Jäger
Ein Unterschied
Feierabend
Fromm
Gebet
Gestorben
Heimweh
Heimkehr
Heimat
Laue Sommernacht
Märchen
Meinem Kinde
Nachts in der träumenden Stille
Nach Jahren
Schweigen
Sommerglück
Seele
Thies und Ohe
Viola
Von weißen Rosen
Was will ich mehr
Wenn ich sterbe
Winter
Zwei
Zwei mal Zwei

 

*1853 † 1916

Falke